Die Fahrzeugfolierung wird bereits seit Jahren erfolgreich bei gewerblich genutzten Fahrzeugen durchgeführt. So werden etwa Taxifahrzeuge häufig mit einer 'zweiten Haut' versehen.

Die Vorteile dieser innovativen Verfahrensweise liegen auf der Hand:

Die Fahrzeuge können farblich individuell gestaltet werden oder sie erhalten eine komplett andere Farbe. Der unter der Folie befindliche wertvolle Originallack wird vor Umwelteinflüssen und Steinschlag geschont. Die Folie ist waschanlagenfest, lässt sich jederzeit und rückstandsfrei entfernen und im Vergleich zu einer Umlackierung ist die Folierung deutlich kostengünstiger.