Steinschlagreparatur

Wenn Ihr Auto einen Steinschlag abbekommen hat, oder sich sonstige Kratzer auf ihrer Windschutzscheibe befinden, sollten Sie diese umgehend reparieren lassen, bevor sich irreparable Risse bilden, die Ihre Sicherheit und Ihren Spaß beim Fahren gefährden.

Wenn Sie eine Teilkaskoversicherung haben, kostet Sie das bei uns keinen Cent. Risse und Steinschläge auf der Windschutzscheibe werden vom TÜV bemängelt. Also lassen Sie den Steinschlag reparieren und der TÜV wird dies anerkennen.

In der Regel dauert die Reparatur ca. 30 min. Der Steinschlag sollte jedoch nicht größer als ca. 2 cm im Durchmesser sein.

Bei der Reparatur wird die erste Schicht der Windschutzscheibe (Windschutzscheibe besteht aus 2 Glasschichten) gebohrt und mit Kunstharz ausgefüllt. Auch Risse, die vom Einschlagloch ausgehen und nicht größer als ca. 2 cm sind, sind noch reparabel.

Oberflächliche Glasabsplitterungen und kleine Löcher können nicht ausgebessert werden. Hier erfolgt ein Wechsel der Glasscheibe, welche wir gern innerhalb kürzester Zeit einbauen.

Benötigen Ihr Auto eine Steinschlagreperatur? Wir werden Sie gerne individuell beraten.

Ein Kundenersatzfahrzeug steht Ihnen zur Verfügung.